«

»

Mai 26

Mangelnde Flexibilität bei Fondspolicen

Sehr geehrte Damen und Herren,

gestern habe ich in Kundenauftrag eine ältere Fondspolice eines der größten Lebensversicherer analysiert.

Ernüchterndes Ergebnis: In fast jeder Hinsicht zum Vermögensaufbau ungeeignet. Wenn die Kundin die nächsten 15 Jahre wie geplant weiterspart und eine Rendite i.H.v. 6% p.a. netto nach Kosten erzielt, so erhält sie in etwa das eingezahlte Kapital wieder – als Rente noch deutlich weniger.

Angesichts der Faktenlage entschloß sich die Kundin deshalb, den Vertrag zu kündigen. Ihr primärer Wunsch zum jetzigen Zeitpunkt ist die Sicherung des aktuellen Rückkaufswertes i.H.v. rund 4.500 EUR, denn noch vor 6 Monaten lag dieser bei etwa 3.800 EUR. Leider musste ich auch hier die Kundin enttäuschen, denn es standen neben dem weltweit anlegenden Aktiendachfonds (Kostenquote in etwa bei 3% p.a., was eine Bruttorendite von mindestens 10% p.a. voraussetzen würde, um die gewünschte Nettorendite von 6% p.a. nach Fonds- und Versicherungsmantelkosten zu erreichen) nur 2 andere Aktiendachfonds in etwa der gleichen Risikoklasse wie der aktuelle zur Verfügung. Wenn man die Kündigungsfrist bis zum 01.07.2011 und die Dynamik der Aktienmärkte bedenkt, so gleicht das wahrlich einem Glücksspiel, welche Summe denn nun endgültig zur Auszahlung kommt.

Tipps zur richtigen Policenwahl:

Achten Sie bereits bei Abschluss auf die Kostenquote sowie eine ausreichende Fondsauswahl, die dem Wörtchen “WAHL” auch gerecht wird. Konsultieren Sie vor Abschluss einen unabhängigen Experten und wenn Sie bereits eine solche Police im Schrank stehen haben, scheuen Sie nicht, diese mal prüfen zu lassen. Ihr Auto bringen Sie schließlich auch alle 2 Jahre zum TÜV, Ihrer Altersvorsorge sollten Sie mindestens die gleiche Aufmerksamkeit zuteil werden lassen! ;-)

Mit freundlichen Empfehlungen
Wladimir Simonov
Ihr Honorarberater

7 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. fexxjnsssx

    If9sBN kdladmspyyuv

  2. ciwhbog

    Ycj6zy , [url=http://potqthiwrflm.com/]potqthiwrflm[/url], [link=http://ubxhxzwuwkks.com/]ubxhxzwuwkks[/link], http://vajtuzbbpoqy.com/

  3. a743454

    I’ve said that least 743454 times. SCK was here

  4. Lanny Vidler

    I just want to say I am newbie to blogging and really enjoyed you’re web blog. Most likely I’m planning to bookmark your blog post . You definitely come with fantastic well written articles. Cheers for sharing your webpage.

  5. borse online louis vuitton

    I have seen that charges for internet degree professionals tend to be a terrific value. For instance a full Bachelors Degree in Communication from The University of Phoenix Online consists of Sixty credits with $515/credit or $30,900. Also American Intercontinental University Online comes with a Bachelors of Business Administration with a total education course requirement of 180 units and a worth of $30,560. Online degree learning has made having your education been so detailed more than before because you could earn your current degree through the comfort of your dwelling place and when you finish from office. Thanks for other tips I have certainly learned through the blog.

  6. Jerlene Pinyan

    Some truly excellent blog posts on this site, appreciate it for contribution.

  7. Tawnie

    You obviously know your stuff. Wish I could think of something clever to write here. Thanks for sharing.

Hinterlasse eine Antwort